bedingungsloses Einkommen für alle

Eine neue Volksinitiative will allen Einwohnern der Schweiz ein gesetzlich geregeltes, bedingungsloses Grundeinkommen zusichern. Laut dem Initiativtext soll das Grundeinkommen der ganzen Bevölkerung ein Zitat „menschenwürdiges Dasein und die Teilnahme am öffentlichen Leben“ ermöglichen. Das Begehren ist derzeit bei der Bundeskanzlei und wird auf seine formellen Bedingungen geprüft. Die Unterschriftensammlung soll im April beginnen. Erst im vergangenen Jahr war ein ähnliches Anliegen noch vor der Abstimmung gescheitert, weil nicht genügend Unterschriften zustande gekommen waren.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.