Uber gibt es neu auch in Luzern

Ab sofort können Uber-Fahrten auch in Luzern via App bestellt werden

Ab sofort können Nutzerinnen und Nutzer vom Fahrdienst Uber auch in Luzern davon Gebrauch machen. Wie Uber in einer Mitteilung schreibt, umfasst das Angebot zuerst den preisgünstigen Service UberX. Weitere Angebote seien in Planung.

Seit Anfang 2019 haben Uber Nutzerinnen und Nutzer rund 60'000 Mal versucht, in Luzern eine Uber-Fahrt zu bestellen. Wie der Fahrdienst in einer Mitteilung schreibt, ist das ab heute auch tatsächlich möglich.

Auch in anderen Schweizer Städten investiert Uber weiter. Insbesondere werde das Angebot in bereits bestehenden Regionen wie Zug oder Winterthur verstärkt. In der Schweiz arbeite Uber ausschliesslich mit selbständigen und professionellen Fahrern zusammen, die eine Bewilligung für den berufsmässigen Personentransport haben. Jede Fahrt sei versichert und werde per GPS verfolgt. So kann jede Fahrt, zur Sicherheit, in Echtzeit mit Kontaktpersonen geteilt werden.

Auch die Fahrer sind gemäss Uber gegen Umsatzausfälle, zum Beispiel bei Unfällen, geschützt. Der Luzerner Gewerkschaftsbund heisst Uber aber nicht willkommen. Die Kritikpunkte sind Lohndumping und fehlende Soizialversicherungen. Mehr dazu im Beitrag von Tele 1.

Audiofiles

  1. Uber neu auch in Luzern. Audio: Carmen Zettel / Maik Wisler
Uber gibt es neu auch in Luzern.

Kommentieren

comments powered by Disqus