Erster Waschsalon in Luzern eröffnet

"Laundry Luzern" wurde aus der Not für Airbnb-Gäste aufgebaut

Man kennt ihn aus amerikanischen Filmen und Serien – Den Waschsalon. Vor knapp einer Woche wurde nun der erste selbstbediente Waschsalon in Luzern eröffnet. Die Idee dazu hatten die Gründer von ihren Airbnb-Gästen.

Acht Waschmaschinen und Trockner stehen im ersten selbstbediente Luzerner Waschsalon. Daniel Jäger ist einer der Gründer der «Laundry Luzern». Seine Aribnb Gäste haben ihn auf die Idee eines Waschsalons gebracht.

«Die Leute haben mich gefragt, wo man waschen kann. Es hat schon ein paar Waschsalons aber keine selbstbedienten. Das hat uns auf die Idee gebracht, aus der Not etwas aufzubauen.»

Waschgang für neun Franken

Einmal Waschen kostet neun Franken einmal Trocknen acht Franken. Dazu kommt die Lounge wo man warten kann und die neusten Maschinen. Touristen aber auch Luzerner freuen sich sehr über den Waschsalon.

Mehr dazu im obigen Beitrag von Tele1.

Kommentieren

comments powered by Disqus