Stadt unterstützt Umbau des Gletschergartens

Luzerner Stadtparlament bewilligt drei Millionen

Der neu konzipierte Gletschergarten. Der neu konzipierte Gletschergarten. Der neu konzipierte Gletschergarten.

Der Gletschergarten Luzern erhält von der Stadt einen Beitrag von 3 Millionen Franken für die geplante Sanierung. Das Stadtparlament hat diesen Beitrag einstimmig gutgeheissen. Insgesamt kostet der Umbau des Gletschergartens 20 Millionen Franken. Läuft alles planmässig, soll der neugestaltete Gletschergarten 2020 eröffnet werden.

Der Gletschergarten ist eines der meistbesuchten Museen der Schweiz. Die Anlage aus dem Jahr 1873 soll umgestaltet werden. Geplant ist unter anderem ein Rundgang durch den Felsen, ein unterirdischer See und vieles mehr.

Audiofiles

  1. Stadt zahlt 3 Millionen an Gletschergartenumbau. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus