Heli-Absturz fordert 5 Schweizer Opfer

Das Unglück passierte in der Nähe von Montbéliard an der französischen Grenze

Heli-Unfall. polizei im Einsatz (Symbolbild)

Beim Absturz eines Schweizer Helikopters beim französischen Ort Bart, nahe der Schweizer Grenze, sind fünf Personen ums Leben gekommen.  Alle Opfer seien Schweizer  meldet die Präfektur des Departements Doubs. Der Heli war am Morgen in Lausanne gestartet und Richtung Montbéliard unterwegs. Insgesamt 7 Menschen seien an Bord gewesen. Zwei Person seien schwer verletzt worden. Die Opfer des Absturzes waren Waadtländer Unternehmer. Auch der Direktor des entsprechenden Verbandes und seine Assistentin sassen im Helikopter.

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus