SBB wollen Bahnhof Luzern umbauen

Mehr Take-Away, weniger klassische Gastronomie

<p>Die SBB wollen den Bahnhof Luzern erneuern - Gastrokonzept soll mehr auf Take-Away ausgerichtet werden. </p>

Die SBB wollen den Bahnhof Luzern erneuern. Unter anderem sollen die Ticket-Schalter und das Reisezentrum in den oberen Stock verlegt werden. Dort befinden sich derzeit Restaurants und Konferenzräume. Ausserdem soll das Gastro-Konzept im ganzen Bahnhof mehr auf Take-Away ausgerichtet werden. Im Untergeschoss sind weitere Shopping-Angebote sowie eine Selbstbedienungszone mit Ticket- und Geldautomaten und ein Fahrplanterminal geplant. Der Umbau kostet gemäss SBB rund 8 Millionen Franken. Abgeschlossen ist er im März 2015.

Audiofiles

  1. Bahnhof Luzern wird für 8 Mio. Franken umgebaut. Audio: Matthias Oetterli

Kommentieren

comments powered by Disqus