Junge Schweizer Männer sollen weiter Armeedienst leisten

Auch Ständerat lehnt GSoA-Initiative ab

Junge Schweizer Männer sollen grundsätzlich weiterhin in der Armee Militärdienst leisten. Der Ständerat will wie der Nationalrat und der Bundesrat an der allgemeinen Wehrpflicht festhalten. Deshalb hat der Ständerat die Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht“ der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) deutlich abgelehnt. Die bürgerliche Mehrheit im Ständerat argumentiert, dass der Armee nur mit der Wehrpflicht weiterhin genügend Ressourcen und Wissen aus der Zivilgesellschaft zur Verfügung steht. Das letzte Wort zur Initiative der GSOA hat nun das Stimmvolk. Einen Gegenvorschlag gibt es nicht.

Audiofiles

  1. Ständerat gegen Abschaffung der Wehrpflicht. Audio: Urs Niedermann

Kommentieren

comments powered by Disqus