Internet-Magazin "zentralplus" ist online

Medienvielfalt in der Zentralschweiz soll grösser werden

In der Zentralschweiz ist gestern Abend ein neues Internet-Magazin online gegangen. Die Herausgeber wollen mit der Onlineplattform „zentralplus“ die Medienvielfalt in der Zentralschweiz vergrössern und mit Hintergrundberichten punkten. Die Themen sind Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Das Internet-Magazin wird vorerst für alle Besucher gratis sein. Bis in fünf Jahren will der Herausgeber der Onlineplattform schwarze Zahlen schreiben. Das Internet-Magazin beschäftigt acht Mitarbeiter.

Audiofiles

  1. Internet-Magazin. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus