Warme Weihnachten in der Schweiz

Das Thermometer erreichte bis zu 20 Grad

Die Menschen in der Schweiz feiern Weihnachten fast wie im Süden. Am gestrigen Nachmittag erreichte das Thermometer beispielsweise in Reigoldswil im Oberbaselbiet 20,2 Grad. Der bisherige Temperaturrekord vom 24. Dezember 2009 mit 17.8 Grad im Rheintal wurde damit deutlich übertroffen, teilte SRF-Meteo mit. Auch an anderen Messstationen in der Schweiz wurden hohe Temperaturen festgestellt. Grund für die ausserordentlich hohen Temperaturen war der äussert warme Südwestwind.

Kommentieren

comments powered by Disqus