Emmi steigert Umsatz und Gewinn

<p>Luzerner Rahmkäse von Emmi.</p>

Der Luzerner Milchverarbeiter Emmi hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Franken gemacht. Das ist gegenüber den gleichen Monaten des Vorjahres ein Plus von 2,2 Prozent. Gewachsen sei vor allem das Geschäft im Ausland, teilte Emmi mit. Emmi erwirtschaftet rund einen Drittel des Gesamtumsatzes im Ausland. Der Reingewinn stieg um 12 Prozent auf rund 39 Millionen Franken. Noch nicht eingerechnet ist der Verkauf des früheren Butterzentraleareals in der Stadt Luzern, das Emmi noch einmal 15 Millionen Franken einbrachte.

Kommentieren

comments powered by Disqus